ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:06 Uhr

Personalie
Verwaltungsdirektor verlässt das CTK in Cottbus

Karsten Bepler
Karsten Bepler FOTO: CTK / Ben Peters
Cottbus. In der Aufsichtsratssitzung am Montag, 15. Oktober, ist über eine personelle Veränderung in der Geschäftsleitung des Cottbuser Carl-Thiem-Klinikums beraten worden.

Der bisherige Verwaltungsdirektor des Carl-Thiem-Klinikums, Karsten Bepler, möchte sich beruflich weiterentwickeln und hat sich entschieden, ab dem 1. Januar 2019 eine neue berufliche Aufgabe als Geschäftsführer eines Krankenhauses in Hannover anzutreten. Er scheidet im beiderseitigen Einvernehmen aus seiner bisherigen Funktion als Verwaltungsdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung aus. Der Aufsichtsrat habe diesen Schritt mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Das teilte das CTK am Dienstag mit.

 Seit Dienstag wird der Bereich Verwaltung vorübergehend durch den Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann geführt. Ein Nachbesetzungsverfahren ist zeitnah geplant.

(dst)