Dazu sind alle Flächenbesitzer eingeladen. Sollten sie verhindert sein, können sich diese durch einen Bevollmächtigten mit einer schriftlichen Vollmacht vertreten lassen.