| 02:33 Uhr

Verletzte nach Messerstecherei

Cottbus. Nach einem verbalen Streit gerieten am Donnerstag gegen 20 Uhr in einer Wohnung in der Schweriner Straße ein 18 und ein 28 Jahre alter Syrer in eine körperliche Auseinandersetzung. Der 18-Jährige wurde mit einem Messer verletzt, konnte sich wehren, flüchtete aus dem Haus und informierte die Polizei.

Die Beamten mussten die Wohnung gewaltsam öffnen. Der ebenfalls verletzte Täter widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen. Das Messer wurde in der Wohnung sichergestellt. Das teilte die Polizei gestern mit.