| 02:33 Uhr

Verkehrswacht Cottbus codiert Fahrräder

Cottbus. Zur zweiten Fahrradcodierung in diesem Jahr lädt die Verkehrswacht Cottbus ein. Die Codierung findet am Freitag, 31. red/dst

März, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr im Verkehrsgarten Cottbus, Hufelandstraße 12a, statt. Jeder der sein Rad codieren lassen möchte, muss seinen Personalausweis und den Eigentumsnachweis (Kaufbeleg/Quittung) vorlegen können. Die Codierung kostet 3 Euro. Kinder haben zudem die Möglichkeit, den Verkehrsgarten mit Rollern und Fahrrädern zu erkunden und somit ihr Können und Wissen zum Thema sicheres Fahrradfahren festigen.