| 02:33 Uhr

Verkehrswacht codiert Fahrräder in Cottbus

Cottbus. Zur Fahrradcodierung lädt die Verkehrswacht Cottbus am Donnerstag, 31. August, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr im Verkehrsgarten Cottbus, Hufelandstraße 12a. red/dst

Durch die Codierung am Rad sollen potenzielle Diebe abgeschreckt werden, weil das Rad über den eingestanzten Code sehr leicht dem echten Besitzer zugeordnet werden kann.

Jeder, der sein Rad codieren lassen möchte, muss seinen Personalausweis und den Eigentumsnachweis (Kaufbeleg/Quittung) vorlegen können. Die Codierung kostet

3 Euro.