| 01:04 Uhr

USV im Sommer-Training

Auch während der Sommerpause schafft der LHC Cottbus für die erste Männermannschaft Möglichkeiten des Trainings. Die Teilnahme ist freigestellt. Am Dienstag und Donnerstag werden die Regionalligaspieler beschäftigt.

Eifrige Teilnehmer sind beispielsweise Dimitri Shukrow, Steve Baumgärtel, Stefan Mellack und Robert Michling.
Am 4. August beginnt wieder der Ernst des Handballerlebens. Am 6. August findet in der Lausitz-Arena schon das erste Testspiel gegen Lübbenau statt. Ein Wochenendtrainingslager vom 22. bis 24. August in Zwönitz gehört zu den Höhepunkten der Vorbereitung auf die neue Saison. Dabei werden im Erzgebirge an drei Tagen fünf Spiele ausgetragen, gibt Trainer Norbert Thormeier bekannt. (hjs)