| 02:33 Uhr

Unfall verursacht Vollsperrung der A 15

Cottbus. Die A 15 zwischen Cottbus-Süd und Roggosen ist am Donnerstagnachmittag für längere Zeit gesperrt worden. Der Grund: Ein Pkw war in die Leitplanke gekracht. Rüdiger Hofmann

Dabei wurde eine Person verletzt. Wie die Leitstelle Lausitz mitteilt, ist die Ursache für den Unfall bislang ungeklärt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE