| 13:50 Uhr

Polizei
Unbekannte hebeln Geldautomat auf – Schadenshöhe unbekannt

Unbekannte haben sich an einem Geldautomaten in einem Ekz in der Cottbuser Karl-Liebknecht-Straße zu schaffen gemacht. Die Schadenshöhe ist noch ungewiss.
Unbekannte haben sich an einem Geldautomaten in einem Ekz in der Cottbuser Karl-Liebknecht-Straße zu schaffen gemacht. Die Schadenshöhe ist noch ungewiss. FOTO: Fotolia
Cottbus. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag einen Geldautomaten in einem Einkaufscenter in der Cottbuser Karl-Liebknecht-Straße aufgehebelt. Ob und, wenn ja, wie viel Geld sie erbeuten konnten, weiß die Polizei noch nicht.

Kurz bevor die Türen im Einkaufscenter in der Karl-Liebknecht-Straße aufgingen, mussten Angestellte am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr die Polizei verständigen. Grund: Offenbar hatten es Unbekannte auf die Geldautomaten im Center abgesehen. Laut Polizei hatten sie versucht, mit mechanischer Gewalt einen Automaten zu knacken. Ob und wie viel Geld die Täter erbeuten konnten, ist der Polizei zufolge noch Gegenstand der Ermittlungen. Kriminaltechniker sicherten zunächst Spuren am Tatort, wie die Polizei weiter informiert.

(red/dsf)