| 08:44 Uhr

Umgekippter Baum legt Zugverkehr bei Cottbus lahm

FOTO: (31049582)
Cottbus. Auf der Zugstrecke Cottbus Richtung Leipzig ist in den Morgenstunden der Zugverkehr zum Erliegen gekommen. Am Bahnhof Kolkwitz Süd war gegen 6.30 Uhr ein Baum umgekippt und auf die Gleise gekracht. Die Weiterfahrt eines Personenzuges war nicht möglich. R. Hofmann

Reisende des Personenzuges mussten den Zug verlassen und wurden auf Ersatzbusse beziehungsweise andere Züge umgeleitet. Ein Notfallmanager der Deutschen Bahn ist vor Ort, die Bundespolizei hat den Fall übernommen.