Am späten Sonntagnachmittag sind auf dem Cottbuser Nordring an der Ecke Schmellwitzer und Karlstraße ein Kleintransporter und ein Auto zusammengestoßen. Der Kleintransporter überschlug sich dabei und blieb auf der Seite liegen. Nach Angaben der Leitstelle Lausitz wurden bei dem Unfall vier Personen verletzt. Die Kreuzung musste für die Rettungsarbeiten kurzzeitig gesperrt werden.