ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Überfall in der Puschkinpromenade

Cottbus.. In der Puschkinpromenade hat ein unbekannter Mann einen 18-Jährigen überfallen und bestohlen. Gestern erfuhr die Cottbuser Polizei nach Auskunft ihres Pressesprechers Berndt Fleischer von der Tat, die sich bereits am Montagabend ereignet hatte.

In der Nähe des Rodelberges habe der Täter dem Jugendlichen zwischen 21 Uhr und 21.30 Uhr unvermittelt ins Gesicht geschlagen und dessen Mobiltelefon sowie 20 Euro Bargeld gestohlen. Fleischer: „Der Täter flüchtete unerkannt.“ Ebenfalls am Montag, gegen 22.55 Uhr, war ein Cottbuser Gaststättenbetreiber in der Stadtpromenade auf ähnliche Weise überfallen worden - ihm stahl ein Dieb einen Beutel mit mehreren tausend Euro Bargeld (die RUNDSCHAU berichtete). (pm/rw)