In der Nähe des Rodelberges habe der Täter dem Jugendlichen zwischen 21 Uhr und 21.30 Uhr unvermittelt ins Gesicht geschlagen und dessen Mobiltelefon sowie 20 Euro Bargeld gestohlen. Fleischer: „Der Täter flüchtete unerkannt.“ Ebenfalls am Montag, gegen 22.55 Uhr, war ein Cottbuser Gaststättenbetreiber in der Stadtpromenade auf ähnliche Weise überfallen worden - ihm stahl ein Dieb einen Beutel mit mehreren tausend Euro Bargeld (die RUNDSCHAU berichtete). (pm/rw)