ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:42 Uhr

Spree-Neiße
Überblick zu Entwicklung am rechten Rand im Kreisgebiet

Spree-Neiße. Einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Themen im Rechtsextremismus und bei den Neuen Rechten in der Niederlausitz gibt Susanne Kschenka vom Mobilen Beratungsteam Cottbus am kommenden Dienstag. Am 20. Februar um 16 Uhr tritt der Kreistagsausschuss für sorbische/wendische Angelegenheiten im Kinder- und Lernhaus Lipa (Bahnhofstraße 10) in Burg zu einer öffentlichen Sitzung zusammen.

Einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Themen im Rechtsextremismus und bei den Neuen Rechten in der Niederlausitz gibt Susanne Kschenka vom Mobilen Beratungsteam Cottbus am kommenden Dienstag. Am 20. Februar um 16 Uhr tritt der Kreistagsausschuss für sorbische/wendische Angelegenheiten im Kinder- und Lernhaus Lipa (Bahnhofstraße 10) in Burg zu einer öffentlichen Sitzung zusammen.

Im Rahmen der Sitzung wird auch das Kinder- und Lernhaus Lipa durch Leiterin Iva Schultchen vorgestellt. Außerdem gibt es einen Überblick zum Sorbisch/Wendischen im Amt Burg sowie Informationen von der Sorben-/Wendenbeauftragten Annett Sischke, geht aus der Tagesordnung hervor.