ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:38 Uhr

Tram-Bürgerbegehren-Listen in Cottbuser Geschäften ausgelegt

Cottbus. Die Unterschriftensammlung für das Cottbuser Straßenbahn-Bürgerbegehren ist angelaufen. Die Initiative Pro Tram Cottbus, die von CDU, FDP, Frauenliste und AUB unterstützt wird, will den Bürgern eine möglichst breite Basis der Stimmenabgabe anbieten, teilt Mitinitiator Dieter Schuster mit. KaWe

In mehreren Geschäften liegen Unterschriftenlisten aus (siehe Zum Thema). „Unterschriftsberechtigt ist jeder wahlberechtigte Cottbuser mit Hauptwohnsitz in Cottbus. Jeder Bürger darf sich nur einmal eintragen“, erklärt Schuster. Weitere Listen können im Internet unter www.pro-tram-cottbus.de heruntergeladen werden. KaWe

Weitere Informationen:

Telefon 0355 702254