In Peitz nämlich, so wird berichtet, kam es am Wochenende dazu, dass sich mehrere Täter mit einem solchen Automaten „anlegten“ . Erstaunlicherweise jedoch erwies sich der als „leblos“ , so dass ihn die Angreifer aus der Verankerung reißen und beschädigen konnten. Vielleicht wollte der Polizeiberichtschreiber mit „leblos“ aber auch mehr auf die Funktion der Maschine abheben: Dass sie nämlich einfach kein Softeis mehr produziert hat. Damit wäre das Tatmotiv der Randalierer gleich mit benannt: Wut. Wütende Menschen können ja mitunter enorme Energien freisetzen. Tatsächlich ist von „überschüssigen Kräften“ die Rede. Die wenigen Sätze in dem Bericht haben einem wirklich viel zu sagen. Man muss nur lange genug über sie nachdenken.