| 02:33 Uhr

Torwartlegende ehrt Studenten-Fußballer

Cottbus. Am Samstag, 30. September, findet die diesjährige Deutsche Studentenwerksmeisterschaft im Hallenfußball in Cottbus statt. red/dst

Ausrichter ist das Studentenwerk Frankfurt (Oder). Nach der kurzfristigen Absage zweier Teams stehen sich nunmehr 22 Studentenwerksvertretungen aus ganz Deutschland in der Lausitz-Arena gegenüber. Die Vorrunde beginnt um 9 Uhr, die Finalrunde startet 13.45 Uhr, und das Finale wird um 14.45 angepfiffen.

Zur Siegerehrung um 18.30 Uhr in der BTU-Mensa hat sich eine Fußballlegende angesagt. Mit dem ehemaligen Torhüter Perry Bräutigam kommt ein Fußballer nach Cottbus, der sowohl in der DDR-Oberliga als auch in der 1. und 2. Bundesliga Meriten gesammelt hat. Stationen waren unter anderem Carl Zeiss Jena, der 1. FC Nürnberg sowie Hansa Rostock. Obendrein kann er auf zwei Einsätze in der DDR-Nationalmannschaft verweisen. Heute ist er als Torwartscout für RB Leipzig tätig.