Mit Fördermitteln von fast 600 000 Euro sollen im Cottbuser Tierpark und im Botanischen Garten in Zielona Góra kleine Lehrgebäude entstehen, in denen gezielt deutsch-polnische Gruppen, vor allem Kinder und Jugendliche, zoologische und botanische Bildung vor Ort erfahren sollen. Den Zuschlag für die Fördermittel hat der Begleitausschuss des Interreg Va-Förderprogramms in dieser Woche gegeben. Mit Interreg-Fördermitteln sollen grenzüberschreitende Projekte vorangebracht werden.