| 02:33 Uhr

Tierpark erstrahlt im Licht

FOTO: Helbig
Cottbus. Auch am heutigen Samstag wird wieder zu "Nachts im Tierpark" eingeladen. Bereits zum dritten Mal illuminiert der Cottbuser Lichtkünstler Jörn Hanitzsch wieder ab 19 Uhr das Tierparkgelände und setzt einzelne Parkabschnitte mit stimmungsvoller Lichtkunst in Szene. Michael Helbig

Es gibt funkelnde Medusen, leuchtende Pinguinarmeen und Spinnennetze sowie Leuchtteppiche. Ganz neu in diesem Jahr sind Lichtelemente im und am Wasser des Oberteiches sowie Höhenlichtkunst im Bereich der noch im Bau befindlichen neuen Flamingo-Lagune. In besonderer Atmosphäre bieten kleine, im Park verteilte Stände kulinarische Erfrischungen und Snacks an. Es gibt Steinhauers Krimistunde im Kuhstall, den Rattenfänger von Hameln mit Musik und in den Abendstunden ein Kinderangebot. Aufgrund des großen Besucheransturms steht in diesem Jahr erstmals die gesamte Tierparkfläche zur Verfügung stehen.