ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:31 Uhr

Gutes tun
Tierheim bittet um Spenden

Cottbus. Traditionell bittet das Cottbuser Tierheim in der Vorweihnachtszeit mit einer Wochenend-Aktion um Spenden für seine Bewohner. Am 7. und 8. Dezember stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Tierheims im Kaufland an der Sielower Landstraße und hoffen auf einen fleißigen Weihnachtsmann.

„Wir freuen uns über Futterspenden, nehmen aber natürlich auf finanzielle Unterstützung sehr gerne an“, sagt Mitarbeiterin Elke Klengel. „Damit können wir wichtige Projekte, wie etwa unser neues Hundehaus, ordentlich voranbringen.“ In diesem Jahr können die Spender sich auf Schautafeln ansehen, was mit ihren Spendengeldern passiert. „Damit die Menschen sehen, dass sie wirklich etwas Gutes unterstützen“, so Elke Klengel. Die Aktion beginnt am Adventswochenende um 10 Uhr.

(hil)