ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:47 Uhr

Umleitung
Teil der Dissenchener Hauptstraße voll gesperrt

Cottbus. Die Dissenchener Hauptstraße bleibt zwischen der Linden- und Turnstraße ab Montag, 23. April, bis zum Freitag, 27. April, voll gesperrt.

Grund für die Sperrung sind Verlegungen von Abwasser- und Trinkwasserleitungen. Der Verkehr wird in beiden Richtungen über die Gubener Straße, den Merzdorfer Weg, die Merzdorfer Bahnhofstraße und die Dissenchener Schulstraße umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert.

(red/pos)