| 02:33 Uhr

Teichführung mit Kraftwerksbesichtigung

Peitz. Der Förderverein des Hüttenwerkes, die Teichgut Peitz GmbH und das Bergbauunternehmen Leag laden für Freitag, 18. August, um 17. red/pos

30 Uhr zu einer Teichführung mit anschließendem Besuch des Kraftwerkes Jänschwalde ein. Teilnehmer können dabei den Sonnenuntergang aus einer ganz besonderen Perspektive erleben.

Treffpunkt ist am Fischereimuseum Peitz, Hüttenwerk 1. Die Führung wird etwa viereinhalb Stunden dauern, kündigen die Organisatoren an. Der Unkostenbeitrag beläuft sich pro Teilnehmer auf sieben Euro.

Eine telefonische Voranmeldung unter der Rufnummer 035601 3440 ist unbedingt erforderlich und ab sofort möglich. Wie die Veranstalter mitteilen, ist aus organisatorischen Gründen nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl möglich. Wer mit dem Auto anreist, findet ausreichend Parkplätze auf dem Hüttenwerksgelände.