ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:39 Uhr

Tausend Sonnen am Straßenrand

Der Pharao Echnaton wollte ungeachtet des vollgestopften ägyptischen Pantheons nur noch die Sonne als Gott akzeptieren. Frankreichs absoluter Mo- narch Ludwig XIV nannte sich nach unserem Zentralgestirn Sonnenkönig. In China war Gelb, die Sonnenfarbe, dem Kaiser vorbehalten. Klaus Alschner


Wer sich in Cottbus wie ein Kaiser fühlen will, muss dieser Tage nur die Fahrt durch die Umgebung der Stadt genießen: Abertausende von Sonnenblumen versetzen den Beobachter in einen Farbrausch.