ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

Taueraner feiern ihre 120. Fastnacht

Tauer.. Die 120. Fastnacht wird am zweiten Februarwochenende in der deutsch-sorbischen Gemeinde gefeiert. Die Vorbereitungen dafür sind schon recht weit gediehen, wie Vorstandsvorsitzender des Bürgervereins und Mitglied des Fastnachtskomitees Holger Amthor sagt. (br)

Vier Kapellen seien bereits bestellt - die Dorchetaler, die Jänschwalder Blasmusikanten, die „Lausitzer Buben“ und die tschechische Blasmusikkapelle „Nala Dorka“ .
Drei Musikergruppen würden allein für den Umzug am 13. Februar gebraucht. Immerhin rechnen die Taueraner mit 130 bis 140 Paaren, die in dem etwa 300 Meter langen Fastnachtszug mitgehen werden. Treff soll gegen 11 Uhr vor dem Feuerwehrgebäude sein.
Fastnachtstanz ist am Abend des 13. Februar im großen Festzelt neben dem „Chris tinenhof“ . Aber auch im Hotel selbst wird gefeiert.
Doch nicht nur am Sonntag, sondern schon am Sonnabend, 12. Februar, geht es in Tauer hoch her. Dann nämlich zampert die Jugend. Und auch das wird sicher wieder ein bunter Zug. Am Abend spielt „Na und“ zum Tanz auf.
Doch auch damit nicht genug: Für den 19. Februar bereiten die Taueraner die Männerfastnacht vor.