| 02:33 Uhr

Tarifstreit mit DRK weiter ohne Einigung

Forst. Die Tarifverhandlungen zwischen dem DRK-Kreisverband Forst und der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sind auch bei ihrer jüngsten Verhandlung zu keinem Ergebnis gekommen. Darüber informiert Gewerkschaftssekretär Ralf Franke. red/pk

Demnach hat der DRK-Kreisverband für seine 170 Beschäftigten kein Angebot unterbreitet. Die Gewerkschaft fordert einen Abschluss, der dem gültigen Tarifvertrag mit dem benachbarten DRK-Kreisverband Cottbus entspricht.