| 10:44 Uhr

Tag der offenen Tanzschule in Cottbus

Tanzbegeisterte und Neueinsteiger können sich am heutigen Samstag zum Tag der offenen Tanzschule bei Fritsches in Cottbus austoben.
Tanzbegeisterte und Neueinsteiger können sich am heutigen Samstag zum Tag der offenen Tanzschule bei Fritsches in Cottbus austoben. FOTO: Tanzschule Fritsche/Fotolia
Cottbus. In diesen Minuten steigt in der Rudolf-Breitscheid-Straße 11 in Cottbus der Tag der offenen Tanzschule. Die Tanzschule Fritsche lädt anlässlich ihres 90-jährigen Firmenjubiläums Tanzbegeisterte oder auch Neueinsteiger ein. R. Hofmann

Ab 11.30 Uhr hat die Generation 60+ die Möglichkeit, sich im "Agilando" auszuprobieren. Gedacht ist dieses Konzept für aktive, unternehmungs- und lebenslustige Menschen und solche, die ihre Fitness verbessern möchten. Agilando bietet eine Kombination aus tänzerischer Gymnastik (allerdings ohne Bodenübungen) und unterhaltsamen Tänzen. Ein Vorteil ist, dass der Schwerpunkt nicht auf dem Paartanz liegt, sondern auf rhythmischer Gymnastik und unterschiedlichen Schrittfolgen, die jeder für sich alleine erproben kann.

Ab 13.30 Uhr kommen die Jüngeren auf ihre Kosten: Hip Hop ab 12 Jahren steht auf dem Programm. Die ganz Kleinen sind ab 14.30 Uhr gefragt, wenn der Kindertanz (ab 4 Jahre) angeboten wird. Zum späteren Nachmittag besteht noch die Möglichkeit, den Discofox zu perfektionieren oder sich im Latin-Workshop tänzerisch weiterzubilden.

Weitere Informationen auf www.tanzschule-fritsche.de oder telefonisch unter 0355/701001.