| 17:34 Uhr

Landgericht Cottbus
Syrischer Flüchtling muss sich vor Gericht verantworten

Cottbus. Ein syrischer Flüchtling aus Cottbus muss sich voraussichtlich im Januar 2018 wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Cottbus verantworten. sim

Er soll laut Anklage im Juli bei einem Ehestreit versucht haben soll, in der gemeinsamen Wohnung seine Frau umzubringen. In diesem Falle sollen Familienangehörige der Ehefrau eingegriffen und so ihr Leben gerettet haben.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE