| 02:33 Uhr

Syrer berauben Syrer vor der Stadthalle

Cottbus. Sechs Männer aus Syrien beraubten am Donnerstag gegen 13 Uhr auf dem Stadthallenvorplatz einen Landsmann. Sie bedrohten den 29-Jährigen mit einem Messer und forderten Geld. red/dst

Sie bewarfen ihn zudem mit einem Fahrrad. Er kam verletzt ins Krankenhaus. Ein weiterer Syrer, der dem Mann zu Hilfe kam, wurde leicht verletzt. Die Täter flüchteten in Richtung Blechen-Carré.