| 02:33 Uhr

Stromversorger warnt vor Betrugsmasche

Cottbus. Der regionale Stromnetzbetreiber Mitnetz warnt vor einer neuen Betrugsmasche im Versorgungsgebiet. Kunden haben Rechnungen über angeblich durchgeführte Arbeiten an Stromzählern erhalten. Kathleen Weser

Diese enthalten "einen Überweisungsträger zur Zahlung von rund 80 Euro", erklärt Unternehmenssprecherin Evelyn Zaruba. Zudem sei schriftlich angekündigt worden, dass Zählersäulen mit kostenpflichtigen Werbungen plakatiert werden sollen. "Mitnetz Strom distanziert sich von den unseriösen Schreiben und Rechnungen und behält sich rechtliche Schritte vor", erklärt Zaruba weiter. Der Netzbetreiber empfiehlt ausdrücklich, keine Zahlungen vorzunehmen und Fälle der Art zu melden (Kontakt: 0800 2884400).

"So können Servicemitarbeiter diverse Rechnungen überprüfen", sagt sie. Der Netzbetreiber warnt in dem Zusammenhang auch ausdrücklich davor, Bankverbindungen und persönliche Daten in Telefonaten preiszugeben.