| 02:33 Uhr

Ströbitzer warten weiter auf Abwasser-Anschluss

Cottbus. Die Anwohner der Zahsower Straße, des Sandgrunds und Quellgrunds in Ströbitz müssen weiter auf einen Anschluss an das Cottbuser Kanalnetz warten. Das erklärt Umweltdezernent Thomas Bergner (CDU) auf eine Anfrage. Peggy Kompalla

Demnach werde das Abwasserbeseitigungskonzept der Stadt in diesem Jahr angepasst. "Dabei wird die Einordnung des Wohngebietes auf seine Wirtschaftlichkeit hin überprüft." Das ist ein vages Versprechen. Denn nach einer Prüfung war das Ströbitzer Gebiet 2016 aus dem Konzept rausgeflogen.