ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Ströbitzer feiern am Samstag Fastnacht

Cottbus. In Ströbitz ist Garderobenwechsel. Trachten und schwarzer Anzug sind an diesem n angesagt.

Die lustige Zampergesellschaft, die den Auftakt zu den wendischen Traditionsfesten gab, hat ihre Kostüme erstaut, jetzt werden die wendischen Trachten aus dem Schrank geholt. Denn am morgigen Samstag, 30. Januar, findet die Ströbitzer Fastnacht statt.

Um 13.30 Uhr ist der Ausmarsch zum Gruppenfoto auf dem Wilhelm-Nevoigt-Platz. Danach stellen sich die Paare zum Festumzug, der von den drei Erntekönigspaaren angeführt wird. An der Spitze der erste Erntekönig Martin Zimmermann mit Diana Gebhardt, danach Tommy Starick mit Marieka Schötz sowie Max Behla mit Stephanie Meyer und davor die Fastnachtskinder. Der Rutenbesen, ein Symbol für die Wintervertreibung, wird vom ersten Erntekönig getragen.

Jubelnd und tanzend, begleitet von zünftiger Blasmusik, zieht der Fastnachtsumzug durch das alte Ströbitz. Auf dem Platz vor der Feuerwehr wird wie jedes Jahr ein Tanzstopp eingelegt und eine Annemarie-Polka gedreht. Diesmal zu Ehren der Freiwilligen Feuerwehr Ströbitz, die vor ihrem 110. Geburtstag steht. Zur Festveranstaltung, am 28. Mai, laden die Kameraden der Feuerwehr schon heute herzlich ein.

In diesem Jahr laden die Familien Klaue, Zeitschell sowie Christa und Frank Dobring die Paare mit ihren Musikanten und Gefolge zur Einkehr auf ihren Höfen ein.

Der Fastnachtstanz beginnt um 19 Uhr im Vereinssaal "Auf Wacker" mit dem Einmarsch der Trachtenpaare und dem traditionellen Eröffnungstanz. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden, Detlef Buchholz, wird dann mit DJ TIMOBII schwungvoll durch die Nacht getanzt. Restkarten gibt es im Reisebüro "Urlaubsoase" in der Kolkwitzer Straße.