ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Streit in Cottbuser Flüchtlingsunterkunft

Cottbus. Nach einem Streit in einer Cottbuser Asylbewerberunterkunft ermittelt die Polizei jetzt gegen zwei Männer wegen Körperverletzung. Beim gemeinsamen Kochen war es zu einer Auseinandersetzung zweier Bewohner aus dem Tschad gekommen, bei der einer der beiden Männer (25) eine Schnittverletzung an der Hand davontrug und ärztlich versorgt werden musste. red/sh

Der andere 22-jährige Beteiligte war laut Polizei ins Gesicht geschlagen und dabei ebenfalls verletzt worden. Er wurde ebenfalls medizinisch versorgt.