| 02:33 Uhr

Straßensperrung und veränderte Bushalte

Sielow / Groß Gaglow. Am kommenden Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, lädt die Freiwillige Feuerwehr Sielow zum Tag der offenen Tür ein. red/pos

Aus diesem Grund wird die Verbindungsstraße zwischen der Döbbricker/Sielower Mittelstraße und Sielower Chaussee von Samstag 10 Uhr bis Sonntag gegen 23 Uhr voll gesperrt, informiert die Stadtverwaltung. Cottbusverkehr verlegt die Haltestelle an der Feuerwehr in beiden Richtungen auf die Sielower Chaussee, so Unternehmenssprecherin Christin Heldt. Außerdem wird die Haltestelle Windmühlenweg am Samstag nicht durch die Linie 15 bedient.

Aufgrund des Kinder- und Familienfestes in Groß Gaglow, das der Hort der Reinhard-Lakomy-Grundschule am Samstag von 14 bis 19 Uhr veranstaltet, wird die Linie 13 über die Chausseestraße und die Harnischdorfer Straße umgeleitet. Die Gallinchener Straße zwischen der Groß Döbberner und der Harnischdorfer Straße bleibt im genannten Zeitraum voll gesperrt.