Dezember, wird die Zielona-Gora-Straße im Bereich zwischen Schopenhauerstraße und Neue Chaussee gesperrt. Das teilt die Straßenverkehrsbehörde der Stadtverwaltung mit. Grund seien Abbrucharbeiten der Hochhäuser Schopenhauerstraße 9 bis 11. Die Umleitung erfolgt den Angaben zufolge für beide Verkehrsrichtungen über die Schopenhauerstraße, Lipezker Straße, Sachsendorfer Straße zur Neuen Chaussee. Fußgänger werden während der Zzeit der Sperrung über die gegenüberliegende Haltestelle der Straßenbahn geführt, teilt die Behörde mit.

Die Sperrung in Cottbus-Sachsendorf erfolge vom 8. Dezember ab 7 Uhr bis zum 19. Dezember um 17 Uhr. red/SvD