ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:56 Uhr

Cottbus
Straße der Jugend nochmals nachts gesperrt

Cottbus. In der Nacht von Montag auf Dienstag wird die Durchfahrt unter der Bahnbrücke in der Straße der Jugend voraussichtlich ein letztes Mal wegen Bauarbeiten gesperrt.

Darüber informiert Cottbusverkehr. Die Sperrung ist demnach von Montag, 21.15 Uhr, bis Dienstagmorgen, 4.15 Uhr, geplant. Für den Verkehrsbetrieb bedeutet das Änderungen auf den Nachtbuslinien 3N und 4N. Sie werden statt durch die Straße der Jugend über die Bahnhofsbrücke geführt. Folgende Haltestellenänderungen greifen. In der Folge kann die Haltestelle Görlitzer Straße (Nord) in beide Richtungen nicht bedient werden. Nach Angaben der Stadtverwaltung werden in der Nacht die Oberleitungen für die Straßenbahn erneuert. Die Deutsche Bahn ist an der Brücke nach eigenen Angaben nur noch mit Restarbeiten am Geländer und der Verschalung beschäftigt.

(pk)