Pro Tag werden dabei zwischen 160 und 300 Kilometer zurückgelegt. Die Storchenbetreuer hoffen auch in diesem Jahr wieder auf reichlich Nachwuchs. Während die Störche sonst Ende März in der Lausitz ankommen, wurde in diesem Jahr schon am 16. März der erste Adebar in Dissen gesichtet. In den vergangenen Tagen sind in Dissen drei weitere Störche angekommen. (lh)