ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:11 Uhr

Drebkau
Drebkauer wollen das Jahr sportlich verabschieden

 Mehr als 200 Teilnehmer kamen 2017 zum 14. Drebkauer Silvesterlauf. Am Montag fällt wieder der Startschuss auf dem Sportplatz.
Mehr als 200 Teilnehmer kamen 2017 zum 14. Drebkauer Silvesterlauf. Am Montag fällt wieder der Startschuss auf dem Sportplatz. FOTO: Marion Hirche
Drebkau. Der Einheit-Sportverein und der Ortsbeirat laden für Montag zum mittlerweile 15. Silvesterlauf ein. Von Marion Hirche

In Drebkau wird das Jahr 2018 wieder sportlich zu Ende gehen. Der Sportverein Einheit Drebkau und der Ortsbeirat Drebkau laden zum nun schon 15. Silvesterlauf ein. Was Bernd Noack und Co. einst aus der Taufe gehoben haben, ist längst zu einer guten Tradition geworden. Um 10 Uhr fällt der Startschuss für die Wettkämpfe auf dem Sportplatz Drebkau. Zwei Laufstrecken sind im Angebot: 2,5 und fünf Kilometer durch Drebkau.  Die Distanzen können gerannt oder gewalkt werden. Für die Kinder kommt noch eine individuelle kurze Strecke dazu.

Auf jeden Teilnehmer wartet wie in den Vorjahren eine Urkunde. Die Sieger können sich auf Pokale und Überraschungspreise freuen.

Am Rand des sportlichen Wettkampfes sind natürlich auch Gespräche mit Gleichgesinnten möglich. Dazu gibt es  musikalische Klänge, wärmende Getränke und auch einen kleinen Imbiss. Für den Startschuss zeichnet die Drebkauer Schützengilde verantwortlich. „Auch der Verein Initiative Drebkau ist mit von der Partie. Wir hoffen auf einen schönen Vormittag, an dem sich noch einmal viele treffen werden, die das ganze Jahr über zusammen arbeiten oder trainieren. So wird der Jahreswechsel gut vorbereitet. Ich hoffe auf viele Teilnehmer aus der gesamten Region“, sagt der Ortsbeiratsvorsitzende Torsten Richter. Er wird in diesem Jahr  die Veranstaltung eröffnen, da sich der Vorsitzende des Sportvereins im Silvesterurlaub befindet.

Jeder, der Lust auf einen kurzen Lauf zum Ausklang des Jahres hat oder seine guten Vorsätze für das Jahr 2019 bereits am Vortag umsetzen will, der ist am 31. Dezember auf dem Drebkauer Sportplatz herzlich willkommen.