ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:30 Uhr

Cottbus
Start für Arbeiten auf Oberkirchplatz

Cottbus. Die Wochenmärkte an der Cottbuser Oberkirche werden voraussichtlich bis Juni 2019 an den Stadthallenvorplatz verlagert. Dies betrifft bereits den Dienstagsmarkt am 19. Juni sowie den Samstagsfrischemarkt am 23. Juni. Grund ist die Neugestaltung des Oberkirchplatzes.

Dieser sollte schon 2017 für knapp 900 000 Euro umgestaltet werden. Doch die Stadt fand für das Geld keine Handwerksfirmen.