| 02:46 Uhr

Starker Anstieg bei Enkeltrick-Anrufen

Cottbus/Spree-Neiße. Die Enkeltrick-Betrügereien lassen nicht nach. Eine Häufung ist der Polizei am Mittwochnachmittag gemeldet worden. red/js

Allein zwischen 12.30 und 15.15 Uhr habe es in Cottbus sechs Betrugsversuche gegeben, außerdem je einen in Spremberg und Forst. Damit habe sich die Zahl binnen 24 Stunden auf 13 bekannt gewordene Fälle im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion erhöht. Niemand sei auf die Masche des angeblichen Angehörigen in Geldnot hereingefallen. Von den seit Jahresbeginn 27 bekannt gewordenen Versuchen - allein 24 im Mai - waren es zwei, bei denen die Angerufenen auf den Betrug hereinfielen.