ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:56 Uhr

Stadtverkehr
Vollsperrung der Dissenchener Straße

Cottbus. Aufgrund von Sanierungsarbeiten des Bahnübergangs Dissenchener Straße, kommt es vom 22. März ab 22  Uhr bis 26. März um 18 Uhr zu Änderungen im Busverkehr. Während dieser Zeit werden nach Auskunft von Cottbusverkehr die Busse der Linien 12-14 und 19 über Stadtring, Merzdorfer Weg und Gubener Straße umgeleitet.

Die Haltestelle „An der Pastoa“ kann nicht bedient werden. Ersatz bietet die Haltestelle „Stadtring/Dissenchener Straße“. Wegen der Umleitung kann am 25. und 26. März 2019 nicht jeder zeitnahe Anschluss der Linie 19 zur Linie 10 an der Stadtpromenade in Richtung Hauptbahnhof gewährleistet werden.  Für den Autoverkehr wird die Straße voll gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert. Fußgänger sollten einen längeren Weg einplanen.

(red/hil)