Das Zentrum wird die Zusammenarbeit beider Städte sowie von insgesamt 56 partnerschaftlich agierenden Organisationen und Einrichtungen koordinieren.

Im Rahmen des Projekts ist die Modernisierung der ZDPB-Einrichtung geplant. Das Projekt wird zu 85 Prozent aus den Mitteln des Kooperationsprogramms Interreg gefördert. Die Fördersumme umfasst etwa 586 000 Euro.