| 02:33 Uhr

Stadt-Gedenken auf dem Südfriedhof

Cottbus. Die Stadt Cottbus wird des 70. Jahrestages der Befreiung von der Nazidiktatur mit einer Kranzniederlegung am 22. red/sh

April um 11 Uhr am Ehrenhain auf dem Südfriedhof gedenken. "Unsere Kranzniederlegung gilt den gefallenen Soldaten der Roten Armee und der Wehrmacht sowie den Cottbusern, die in den letzten Kriegstagen ihr Leben verloren", so Oberbürgermeister Holger Kelch.