| 02:34 Uhr

Stadt Drebkau sucht nach neuem Betreiber für den Steinitzhof

Drebkau. Die Stadt Drebkau sucht nach einem neuen Betreiber für den Steinitzhof und die Aussichtsplattform "Steinitz Treppe". Im Sommer 2013 hat der Interimsbetreiber aufgrund finanzieller Schwierigkeiten den Mietvertrag aufgekündigt, und die Stadt Drebkau ist selbst als Betreiber eingesprungen. Nicole Nocon

Mit einem Interessebekundungsverfahren soll nun nach potenziellen Betreibern Ausschau gehalten werden. Die CDU/FDP-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung hat diesen Weg vorgeschlagen. Die übrigen Fraktionen haben der Vorgehensweise in der Stadtverordnetensitzung am Dienstag zugestimmt und die Verwaltung beauftragt, das Verfahren auf den Weg zu bringen. Noch im Februar soll eine vierwöchige Bewerbungsfrist anlaufen.

Es ist vorgesehen, dass die Interessenten ihr Konzept der Arbeitsgruppe zur Förderung des Tourismus vorstellen. Drei von ihnen sollen dann aufgefordert werden, sich mit einem Betreiberkonzept zu bewerben. "Die Ausschreibung und Auswahl behält sich die Stadt vor", betont Bürgermeister Dietmar Horke (parteilos).