ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:00 Uhr

Cottbus
Stadt bereitet Gründung von Migrationsbeirat vor

Cottbus.

Die Fraktion von Bündnis 90/Grüne will mit einem Antrag zur Änderung der Hauptsatzung die Gründung eines Migrationsbeirates im Rathaus voranbringen. Dieser Antrag soll den Stadtverordneten in ihrer nächsten Sitzung vorgelegt werden. Der neue Beirat soll aus elf Mitgliedern bestehen, die nicht von Geburt an die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und die ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Cottbus haben. Die  Aufgabe der Beiratsmitglieder: die Vertretung der Interessen und Belange von Migranten und Einwohnern mit Migrationshintergrund.