| 02:32 Uhr

Spreewehrmühle lockte Besucher zum Mühlentag

Vor allem die jungen Besucher nutzten die Mit-mach-Angebote in der Spreewehrmühle.
Vor allem die jungen Besucher nutzten die Mit-mach-Angebote in der Spreewehrmühle. FOTO: Michael Helbig/mih1
Cottbus. Auch die Cottbuser Spreewehrmühle öffnete am bundesweiten Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag ihre Pforten und lud zum Besuch des Technischen Denkmals ein. Vereinsvorsitzender Ralf Müller führte interessierte Besucher durch das Technische Denkmal. mih1

Die heute als Spreewehrmühle bekannte Wassermühle, im Norden der Stadt Cottbus am Großen Spreewehr und am Abzweig des Hammergrabens gelegen, ist eine der wenigen erhaltenen Flussmühlen in den ostdeutschen Bundesländern. Bis Ende Oktober hat die letzte Wassermühle im Raum Cottbus jeden Donnerstag sowie und jeden dritten Samstag und Sonntag im Monat jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet.