ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:38 Uhr

Spree-Neiße-Kühe über Landesdurchschnitt

Forst. Die Mutterkühe im Spree-Neiße-Kreis liefern pro Jahr etwa 500 Kilogramm mehr Milch als im Landesdurchschnitt. Das geht aus dem Landwirtschaftsbericht der Forster Verwaltung hervor. KaWe

Demnach sind im Vorjahr in 29 bäuerlichen Betrieben 52 Millionen Liter Milch erzeugt worden. "Die Leistung der 6373 geprüften Kühe lag bei 9412 Kilogramm Milch und 372 Kilogramm Fett je Kuh", sagt Dezernent Olaf Lalk. Der Milchkuh-Bestand im Kreisgebiet ist abgebaut worden (2008: 6968 Tiere, 2009: 6701 Tiere).