ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Sportanlage Priorgraben als Platz für den FCE-Nachwuchs

Cottbus.. Die Stadtverordneten haben die Verwaltung in ihrer jüngsten Sitzung beauftragt, einen Pachtvertrag über die Sportanlage am Priorgraben mit dem FC Energie Cottbus abzuschließen. Der FCE will die Anlage für die Nachwuchsarbeit nutzen.


Dadurch spart der Sportstättenbetrieb der Stadt jährlich 63 000 Euro ein, heißt es in einem Bericht der Verwaltung. Dem TSV sei als Nutzer der Anlage im Juni 2003 auch ein Pachtvertrag angeboten worden, der Verein habe jedoch abgelehnt. (ka)