Im Leichtathletikstadion des Sportzentrums konnten nach der Erwärmung mit den DOSB-Botschaftern Miriam Höller, Frank Busemann und Philipp Reinheimer mehr als 2000 Schüler aus Cottbuser Schulen sowie aus der polnischen Partnerstadt Zielona Gora und 800 Vorschulkinder die höchste Auszeichnung im deutschen Breitensport erringen.

Außerdem gab es ein attraktives Rahmenprogramm von der Kinderbewegungslandschaft mit Quartertramp, Hüpfburg und Kletterwand.