ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:48 Uhr

Tennis
Zwei Titel für Doreen Krautzig

 Die Mixed-Sieger Doreen Krautzig (von rechts) und Rainer Antrag werden von ihren Finalgegnern Miriam Binnenbruck und Christian Jähne beglückwünscht.
Die Mixed-Sieger Doreen Krautzig (von rechts) und Rainer Antrag werden von ihren Finalgegnern Miriam Binnenbruck und Christian Jähne beglückwünscht. FOTO: Werner Ludwig
Cottbus. 24 Teilnehmer aus den Lausitzer Vereinen haben am Wochenende beim traditionellen Neujahrsturnier im Sport Park Cottbus-Gallinchen die neue Wettkampfsaison eröffnet. Von Werner Ludwig

In den Konkurrenzen Herren- und Damen-Doppel sowie Mixed ermittelten 15 Herren und 9 Damen zunächst die Gruppensieger und in einer anschließenden K.o.-Runde die ersten Titelträger 2019.

Rund 40 Wettkämpfe auf drei Hallenplätzen mussten aufgrund der hohen Teilnehmerzahl jeweils nur in einem Satz ausgetragen werden. In allen drei Konkurrenzen gab es neue Titelgewinner. Sieger im Damen-Doppel (Jeder gegen Jeden) in einer Fünfer-Gruppe wurden Doreen Krautzig/Miriam Binnenbruck vor Antje Klötzer/Susi Donath und Katja Fuchs/Christine Oecknick (alle LTC Cottbus).

In einem reinen Forster Finale im Herren-Doppel besiegten Jan Pirnack/Guido Kuhle ihre Vereinskameraden vom TV Blau Weiß 90 Mike Fuchs und Jörg Makowski mit 6:2. Platz 3 teilten sich Christian Jähne/Ralf Radfan (Cottbuser TV 92/LTC Cottbus) mit Wilhelm Kellner/Till Zacharias von der SG Einheit Spremberg.

Ein spannendes Finale gab es im Gemischten Doppel, in dem am Schluss Doreen Krautzig mit ihrem Partner Rainer Antrag vom CTV 92 über die Paarung Miriam Binnenbruck/Christian Jähne verdient mit 7:5 die Oberhand behielt. Verdient deshalb, weil sich Rainer Antrag beim Stand von 3:1 bei einem schweren Sturz arg verletzte, die Zähne zusammenbiss und nach zwischenzeitlichem 4:5-Rückstand bis zum letzten Ballwechsel erfolgreich durchhielt.