ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:09 Uhr

Fussball
Wacker Ströbitz II gewinnt Spitzenspiel in Krieschow

Fußball-Kreisoberliga. Trotz Unterzahl gelingt Im Nachholespiel ein 1:0 Von Joachim Rohde

Ein gutklassiges, schnelles Spitzenspiel gab es im Nachholspiel des 19. Spieltages in Krieschow. Der Spitzenreiter der Liga, die U23 vom VfB Krieschow, hatte den Tabellendritten, die Reserve vom SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz, zu Gast. Von Beginn an ein von beiden Vereinen intensiv geführtes Spiel, aber mit wenigen Torraumszenen. Beide Abwehrreihen ließen kaum Abwehrschwächen zu. In der 40. Spielminute musste Schlussmann Weidemann vom Gastgeber Schwerstarbeit verrichten, als er zwei Riesenchancen von Pasera und Fazel hervorragend parierte. Doch fast mit dem Halbzeitpfiff gelang Pasera mit einer feinen Sololeistung das 0:1. Nach dem Pausentee ein noch weit intensiveres Spiel. Beide Vereine suchten auf kürzestem Weg zum Torerfolg zu kommen, doch sie scheiterten immer wieder an den gut stehenden Abwehrreihen. Nach gut einer Stunde Spielzeit mussten die Gäste durch eine Ampelkarte die restliche Spielzeit in Unterzahl spielen. Hervorragender Kampfgeist belohnte sie am Ende mit dem nicht unverdienten Sieg.