| 02:38 Uhr

Volleyballer sichern die Klasse

Cottbus. Trotz einer 2:3-Niederlage gegen den USV Potsdam haben die Volleyballer des SV Energie in der Regionalliga-Nordost die Klasse vorzeitig gesichert. In einem ausgeglichen ersten Satz fehlte es dem Spiel des SVE an der nötigen Präzision, um den Gegner entscheidend unter Druck setzen zu können. red/sh

Der USV Potsdam bestrafte die Nachlässigkeiten im Spiel der Cottbuser gnadenlos und nutze die erste Führung (24:23) direkt zum 25:23-Satzgewinn. Ab Mitte des zweiten Satzes schien der SVE endlich in der Partie angekommen zu sein. Der 25:19-Satzgewinn war der Lohn. Im dritten Satz ließen die Cottbuser wieder zahlreiche Chancen liegen (21:25). Im vierten Durchgang kam der SVE zurück ins Spiel und erkämpfte sich den Satzausgleich (25:21). Im Tiebreak hatten dann die Potsdamer mit 15:8 das bessere Ende für sich.